Foto: Daniela Porwol

Sind Ringkissen heutzutage noch ein Must-have?

Ringkissen sind es tatsächlich wert, sich Gedanken darüber zu machen.

Denn wer hat eigentlich behauptet, dass die Ringe des Brautpaares bei der Hochzeit auf einem Kissen zum Altar getragen werden müssen?
Ihr vielleicht? Ich glaube nicht. Die gute alte Tradition ist, wie so oft, für das Ringkissen verantwortlich. Entstanden aus ägyptischer und römischer Tradition, sowie europäischer Notwendigkeit ist das heute allen bekannte Ringkissen. Klassisch werden die Ringe auf einem schlichten, kleinen Kissen präsentiert. Doch wozu wird ein solches Kissen überhaupt benötigt?

Klar, es sieht schön aus, wenn die Eheringe darauf präsentiert werden, keine Frage. Besonderer Tag, besondere Umstände. Aber sind wir mittlerweile nicht in einem Zeitalter angekommen, wo Traditionen abgelegt werden dürfen? Schließlich ist die Hochzeit ein einzigartiger Tag, der Individualität widerspiegeln soll. Und mal ehrlich: Was macht man mit dem Ringkissen dann nach der Hochzeit? (Ok, Ausnahme ist natürlich ein selbst genähtes Ringkissen von der Mama, Schwester oder lieben Freundin…)

Ringkissen

Foto: Rico Grund

Hmm.. wieso dann also nicht lieber gleich ein individuelles Ringkissen?  Das ist überhaupt die Idee, noch mehr der persönlichen Geschmacksnote einfließen zu lassen. Es gibt unendliche Möglichkeiten die Persönlichkeit des Brautpaares durch die Gestaltung des Ringkissens darzustellen. Von kleinen Boxen, Ringtellern, Ringkugeln, über florale Gestecke bis hin zum Hund als Ring-Botschafter ist alles möglich – Soweit Kreativität kombiniert mit Geschmack eben reicht.

Florales Ringkissen

Foto: Franziska Molina

Man muss sich nur trauen, aus der Reihe zu tanzen. Und bei einem solch besonderen Tag wie der Hochzeit, darf das auch gerne passieren. Ja, es wird sogar darum gebeten. Je individueller desto besser und schöner. Jedes Brautpaar darf seinen Weg finden sich zu präsentieren und von alten Traditionen loszulassen. So wie auch vom traditionellen Ringkissen.
Seid individuell, wild und wunderbar. Traut euch! Denn ihr seid traubar.

Hochzeit Steinbachhof

Foto: Michaela Janetzko

Fräulein K sagt ja! Auch zu alternativen Ringkissen. Ihr auch? Dann besucht doch mal ihren Onlineshop. Dort findet ihr viele schöne Sachen für eure Hochzeit und tolle Alternativen für die Aufbewahrung eurer Ringe, wie die unten abgebildeten Ringschalen aus Messing/ Gold oder Keramik.
Link zum Shop: www.fraeulein-k-sagt-ja.de

Ringkugel messing Gold

Foto: Katja Heil, Frl. K sagt ja!

Ringschälchen Keramik

Foto: Katja Heil, Frl. K sagt ja!

(Titelbild: Daniela Porwol)



Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen