NEUIGKEITEN & INSPIRATION

Intime Berghochzeit – Dank Corona!

Berghochzeit im Allgäu – ein Paar erzählt

Seit März 2020 hat sich unser aller Leben mehr oder weniger verändert.
Abgesehen davon, dass ich dies für mich in meinem privaten Alltag spüre, so sind die Auswirkungen in der Hochzeitswelt natürlich enorm.
Große Hochzeitsfeiern dürfen nicht mehr stattfinden und wenn doch, dann nur unter strengen Hygienemaßnahmen. Das macht eine ausgelassene Party nahezu unmöglich.
Viele Hochzeiten wurden letztes Jahr verschoben oder gar komplett abgesagt. Und es geht auch in diesem Jahr bisher so weiter…
Doch manche Paare werden dank Corona kreativ und holen das Beste aus ihrer Feier raus. Zum Beispiel mit einer Berghochzeit!

In diesem Blogbeitrag möchte ich genau darüber berichten und euch die Geschichte von Nadine & Felix erzählen und Bilder ihrer außergewöhnlichen Trauung in den Bergen zeigen. Damit möchte ich euch Mut machen, in Sachen Trauung und Hochzeit mal in eine ganz andere Richtung zu denken. Vielleicht ist das ja am Ende auch für euch genau die richtige Richtung 😉

READ MORE

10 Jahre Traubar! Ich feiere Jubiläum und meine Paare!

10 Jahre Traubar!
Ein kleiner Rückblick und eine große Vorausschau

Als ich am 5. September 2009 meine erste freie Trauung gestaltet habe, da ahnte ich noch nicht, wie sich das alles für mich entwickeln würde. Zu diesem Zeitpunkt noch als Hochzeitsplanerin tätig, sprach sich das Ereignis in der Branche schnell rum und so kamen immer mehr Anfragen.

Am 1. Januar 2010 wagte ich dann den Schritt und gründete Traubar – mit dem Gedanken: „Mal schauen, was passiert.“

10 Jahre später blicke ich auf knapp 500 Paare zurück, welche mir ihr Vertrauen schenkten und mit denen ich eine wunderbare Entwicklung erleben durfte.

READ MORE

Das war unsere Traumhochzeit – eine ehemalige Braut erzählt

Die Hochzeit von Tanja & Daniel im August 2017 gehört definitiv zu den Hochzeiten, welche mir in Erinnerung bleiben werden. Denn sie war eine Traumhochzeit!
Als ich vor einigen Tagen Tanja fragte, wie sie denn im Nachhinein ihre Hochzeit erlebt hat und ob sie alles noch einmal genau so machen würde, schrieb sie mir eine so wundervolle Mail, welche ich gerne mit euch teilen möchte.
Die Beiden feierten auf der Maisenburg in Hayingen und planten und organisierten ihre Hochzeit bis ins kleinste Detail. Es war eine wahre Freude, die Beiden an ihrem großen Tag zu erleben.  Sie strahlten so viel Liebe und Freude aus, dass es einfach jeden ergriff und man konnte gar nicht anders, als mit den Beiden mitzustrahlen! Aber lest selber…

(Titelbild: Melanie Metz)
READ MORE

Winterhochzeit – Lasst die Schneeflocken tanzen!

Die Winterhochzeit – romantisch und kuschelig!

Heiraten im Winter? Wenn die Tage um 17 Uhr enden und sich die Temperaturen nicht über fünf Grad hinausbewegen? Brrh, und mit etwas Glück (und je nach Region) gibt’s auch noch Schnee dazu!
Klingt doch eigentlich sehr romantisch – dennoch entscheiden sich nicht viele Brautpaare, eine Winterhochzeit auch tatsächlich zu feiern, denn die Vorstellung einer Trauung im Grünen und unter freiem Himmel scheint zu präsent in den Köpfen.

(Titelbild: Melanie Metz)
READ MORE

Foto: Tobias Stehle

Unplugged Wedding – nur ein Trend oder doch sinnvoll?

Was genau versteht man eigentlich unter Unplugged Wedding?

Dieser Begriff ist euch beim lesen diverser Hochzeitsblogs sicher schon das ein oder andere Mal begegnet, denn Unplugged Wedding wird immer mehr zu einem beliebten Trend bei Trauungen und manchmal sogar kompletten Hochzeitsfeiern.
Unplugged Wedding bedeutet, dass das Brautpaar während seiner Trauung keine Handys, Tablets oder Kameras bei den Gästen sehen möchte. Lediglich der/die beauftragte professionelle Fotograf/in soll Aufnahmen für die Erinnerungen Aller machen.

(Titelbild: Tobias Stehle)
READ MORE

Foto: Daniela Porwol

Sind Ringkissen heutzutage noch ein Must-have?

Ringkissen sind es tatsächlich wert, sich Gedanken darüber zu machen.

Denn wer hat eigentlich behauptet, dass die Ringe des Brautpaares bei der Hochzeit auf einem Kissen zum Altar getragen werden müssen?
Ihr vielleicht? Ich glaube nicht. Die gute alte Tradition ist, wie so oft, für das Ringkissen verantwortlich. Entstanden aus ägyptischer und römischer Tradition, sowie europäischer Notwendigkeit ist das heute allen bekannte Ringkissen. Klassisch werden die Ringe auf einem schlichten, kleinen Kissen präsentiert. Doch wozu wird ein solches Kissen überhaupt benötigt?
READ MORE

Hochzeitsplanung – ein ehemaliges Brautpaar erzählt

Die Hochzeitsplanung ist für viele Brautpaare teils eine wahre Herausforderung. Schließlich macht man sowas nicht alle Tage.
Am 22. Juli 2016 feierten Kristina & Raphael ihr wundervolles Hochzeitsfest im Gasthaus Schupfen in Diessenhofen in der Schweiz (Blogbeitrag dazu hier). Eine traumhafte Location, direkt am schönen Rhein gelegen. Ein Jahr nach ihrer Hochzeit habe ich die Beiden gebeten, für zukünftige Brautpaare über ihre Erfahrungen zu berichten. Hier könnt ihr nun lesen, wie die Beiden ihre Hochzeit geplant und erlebt haben:
READ MORE

Hochzeit & Event DJ Markus Lutz im Interview

Hochzeit & Event DJ Markus Lutz hat im Jahr 2004 music2people gegründet und mittlerweile ein qualitativ hochwertiges Netzwerk an ausgewählten DJ´s zusammengestellt. Markus geht es nicht nur um die tanzende Meute am Abend, sondern vielmehr um rundum zufriedene Kunden und Gäste. Daher beginnt seine Arbeit schon weit vor der eigentlichen Veranstaltung.
Da es für uns Hochzeitsdienstleister (und somit auch für euch Brautpaare) von großem Mehrwert ist, wenn man sich untereinander kennt und versteht und gut zusammenarbeitet, möchte ich euch Markus in folgendem kleinen Interview näher vorstellen. Er ist ein sehr sympathischer Typ, der mit seiner lockeren Art vielleicht auch für eure Hochzeitsfeier „der Richtige“ in Sachen Musik ist…

READ MORE

Trauung mit Überraschung im Schupfen in Diessenhofen

Die Freie Trauung von Kristina & Raphael wird mir immer in besonderer Erinnerung bleiben… Zum einen, weil die Beiden ganz besonders herzliche Menschen sind. Zum anderen, weil es mitten in der Trauung sehr stark zu regnen begonnen hat. So kam es, dass wir unmittelbar vor dem Ja-Wort in die angrenzende Scheune „flüchten“ mussten.
Diese Situation war für mich als Traurednerin trotz damals knapp 7 Jahren Tätigkeit „das erste Mal“. Ehrlich gesagt hatte ich immer etwas Respekt davor, dass es mal passieren könnte. Doch seit diesem Erlebnis weiß ich, dass so ein plötzlicher Regen ganz und gar nicht tragisch ist. Er kann der gesamten Stimmung sogar noch etwas positives schenken, zumindest solange das Brautpaar entspannt bleibt 😉
Und so erlebte ich mit Kristina & Raphael am 22. Juli 2016 im Schupfen in Diessenhofen (Schweiz) gemeinsam diesen Moment, welchen die Fotografin Alex Stehle in wundervollen Bildern für immer festgehalten hat.
READ MORE

Eheversprechen – was schreibe ich und wie fange ich an?

Ihr wollt euer Eheversprechen selber schreiben, seid aber kein Texter.
Ihr wisst durchaus, was ihr gerne zum Ausdruck bringen wollt, aber nicht, wie ihr es sagen sollt.
Ihr fragt euch, wie ihr jemals die richtigen Worte finden sollt, um das zu sagen, was ihr wirklich denkt und fühlt.
Und natürlich muss es perfekt sein, denn es ist schließlich EUER EHEVERSPRECHEN!
Macht euch keine Gedanken! Es gibt einen Weg, um eure eigenen Worte zu finden. Und dieser Weg ist gar nicht mal so schwer…READ MORE