10 Jahre Traubar! Ich feiere Jubiläum und meine Paare!

10 Jahre Traubar!
Ein kleiner Rückblick und eine große Vorausschau

Als ich am 5. September 2009 meine erste freie Trauung gestaltet habe, da ahnte ich noch nicht, wie sich das alles für mich entwickeln würde. Zu diesem Zeitpunkt noch als Hochzeitsplanerin tätig, sprach sich das Ereignis in der Branche schnell rum und so kamen immer mehr Anfragen.

Am 1. Januar 2010 wagte ich dann den Schritt und gründete Traubar – mit dem Gedanken: „Mal schauen, was passiert.“

10 Jahre später blicke ich auf knapp 500 Paare zurück, welche mir ihr Vertrauen schenkten und mit denen ich eine wunderbare Entwicklung erleben durfte.


Mit jedem Paar lernte ich mehr über Beziehungen, über das menschliche Sein, über die Liebe. Ich lernte, dass nichts selbstverständlich ist. Ich lernte, dass jeder seine eigenen Sichtweisen, Werte und Bedürfnisse hat. Jedes Paar, welches sich mir offenbarte, welches mich in seine Gefühlswelt mitnahm und mich teilhaben lies an Gedanken und Zukunftsplänen, schenkte mir die Möglichkeit zur Entwicklung. Und ich bin dafür unendlich dankbar! Im Gegenzug schenkte ich ihnen meine Worte, welche am Tag ihrer Hochzeit ihr Miteinander und das Wesen ihrer Beziehung für alle fühlbar machten.

Meine 1. freie Trauung am 5. September 2009 🙂 Foto: Franziska Molina

Mit einigen Traubar-Paaren bin ich auch nach ihrer Hochzeit weiterhin in Kontakt. Und es ist schön zu sehen, wie sie ihren Weg mit allen Höhen und Tiefen gemeinsam gehen und sich dabei auch immer wieder auf unsere Gespräche und die Traurede besinnen.
Von ihnen kam auch der Wunsch, die Gespräche über sie als einzelne Menschen und über ihre Beziehung und ihr Miteinander auch nach der Hochzeit weiter zu führen.  Sie erkannten, dass ihnen diese Art des Reflektierens viele Impulse für das Miteinander schenkte, Sichtweisen veränderte und sie überhaupt mal wirklich über sich und ihre Beziehung sprachen. Denn sie nahmen sich bewusst Zeit dafür – Zeit für sich und für ihre Beziehung.

Begeistert von dieser Idee begann ich 2017 eine umfangreiche Coachingausbildung. Im September 2019 war ich dann so weit und habe Traubar ihren neuen Begleiter an die Seite gegeben – den Bereich des Einzelcoachings und der Beziehungsberatung.


Bei meiner Coaching- und Beratungsarbeit konzentriere ich mich auf die Paarbeziehung, dessen Qualität wiederum immer auf den einzelnen Menschen zurückzuführen ist. Daher arbeite ich auch viel in Einzelcoachings mit meinen Klienten zusammen, die dabei erkennen, dass einzig und allein sie verantwortlich für ihr denken und handeln sind und die Veränderung immer bei ihnen selbst beginnt.

Präventiv an sich und am Miteinander zu „arbeiten“, so dass die Entwicklung immer in eine richtige Richtung geht und gar nicht erst zu größeren Problemen führt. Oder kleinere Probleme oder Missverständnisse auszuräumen, ehe sie immer mehr Macht übernehmen. Das klingt doch gut, oder?

Genau das biete ich mit meinem Coaching und meiner Beziehungsberatung nun an.

Schenkt euch und eurer Beziehung bewusst diese Zeit, die Zuwendung und Beachtung. Ich begleite euch von Herzen gerne dabei und gebe Impulse für eure ganz persönliche Entwicklung.

Auf meiner Website www.sabinejohn.de findet ihr weitere Informationen und die Möglichkeit, Kontakt mit mir aufzunehmen.

Ich freue mich sehr, von euch zu hören oder zu lesen und euch ein weiteres Stück auf eurem Weg zu begleiten.

 

Von Herzen alles Liebe

Eure Sabine

 

 

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen